kinomitbaguette

Actualités von der französischen Leinwand.

München ist Frankreich.

Hinterlasse einen Kommentar

plakat-2014-jpeg

KMB Extra:

Als Freund des französischen Kinos darf man während des Filmfests München eigentlich gar nicht mehr nach Hause gehen – bei diesem Angebot. Vom 27. Juni bis zum 5. Juli ist das wieder genauso der Fall. Vom neuen Streifen mit dem Traum der Teenietage, Sophie Marceau („Ein Augenblick Liebe“), über französisches Independentkino („Les Terrasses“) bis zu der unvermeidlichen, aber meist sehenswerten Marion Cotillard („Zwei Tage, eine Nacht“ von den Dardenne-Brüdern) ist wirklich viel Schönes zu sehen, von dem was das Hexagon auf die Leinwand bringt und sonst bei uns untergehen würde.

KUD für KMB: Wenn nicht Paris, dann München – jetzt!

Mehr Infos hier:

http://www.filmfest-muenchen.de/media/656700/flyer_cinemafrancais.pdf

 

 

 

 

 

(Foto: Plakat 2014 – Copyright Filmfest München)

Werbeanzeigen

Autor: kud

Redakteur und Radiomoderator, der hier über Neues von der französischen Leinwand bloggt. Mehr Infos hier: www.mediendigel.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s