kinomitbaguette

Actualités von der französischen Leinwand.

Macht Spaß.

Ein Kommentar

L’écran actuel:

„Beziehungsweise New York”.

Was tun wenn die Beziehung am Ende ist, und die Frau samt Kindern mit einem Anderen nach New York abhaut? Für Xavier gibt es nur eine Antwort: Rüber über den großen Teich und den Nachwuchs wenigstens nicht ganz aus den Augen verlieren. Dass er gerade 40 geworden ist, zunächst keine Bleibe hat und eigentlich dringend seinen neuen Roman fertigstellen muss, macht es nicht gerade leicht im „Big Apple“ zu bestehen. Aber genau das ist die würzende Essenz in der neuen Komödie von Kult-Regisseur Cédric Klapisch. Wie sein Held seinen Weg macht und gegen alle Widerstände vielleicht doch noch glücklich wird – das macht Spaß zu sehen…und tröstet auch darüber hinweg, dass der Streifen etwas zu lang geraten ist. Ist etwas erzählt, ist es nun mal erzählt.

KUD für KMB: Kino-Spaß für Nachwuchs-New Yorker.

Mehr hier:
http://www.beziehungsweisenewyork.de/

(Cast & Crew bei der Deutschland-Premiere – Foto: Copyright Studiocanal)

Bild

Werbeanzeigen

Autor: kud

Redakteur und Radiomoderator, der hier über Neues von der französischen Leinwand bloggt. Mehr Infos hier: www.mediendigel.de

Ein Kommentar zu “Macht Spaß.

  1. Das ist genau en point (sagen DIE das auch?!?!). Genau auf den Punkt gebracht halt – und vieieieil kürzer als der Film.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s